Direkt zum Inhalt

Unternehmensportrait

Die VP Bank Gruppe stellt sich vor

Weltweit begeistern wir Privatpersonen und Intermediäre mit einer persönlichen Vermögensverwaltung und Anlageberatung.

Die VP Bank Gruppe wurde im Jahr 1956 gegründet und hat sich von einem Intermediärunternehmen zu einer global tätigen Bank entwickelt. An unseren internationalen Standorten beschäftigen wir über 800 Mitarbeitende, die ein Kundenvermögen von rund 42.9 Milliarden Schweizer Franken verwalten.

Unsere Kernkompetenzen liegen im Private Banking und Intermediärgeschäft. Wir bieten massgeschneiderte Vermögensverwaltung, Anlageberatung sowie Vermögensplanung für eine anspruchsvolle Privatkundschaft. Gleichermassen sind wir ein etablierter Partner für Finanzintermediäre, die besonders unsere langjährige Erfahrung und moderne Infrastruktur schätzen. Neben diesen Kernkompetenzen verfügen wir über ein internationales Fondskompetenzzentrum. Ein weltweites Netz von Partnerschaften unterstützt unsere Kundenberater mit exzellentem internationalem Know-how.

Schalterhalle VP Bank Vaduz

Dank unserer soliden Bilanz und Eigenmittelausstattung haben wir von Standard & Poor's ein «A–»-Rating erhalten. Die Garanten für unsere Kontinuität und Unabhängigkeit sind unsere drei Ankeraktionäre: die Stiftung Fürstl. Kommerzienrat Guido Feger, die U.M.M. Hilti-Stiftung sowie die Marxer Stiftung für Bank- und Unternehmenswerte.

Gute Gründe für die VP Bank

  • Massgeschneiderte Vermögensplanung und Vermögensverwaltung
  • Unabhängige und umfassende Anlageberatung
  • Offene Architektur mit erstklassigem Produktangebot
  • Qualitativ hochstehender Service
  • Verständnis für komplexe Kundenbedürfnisse
  • Vertrauen, Transparenz und Zuverlässigkeit
  • Schutz der Privatsphäre

Hintergründe zum Unternehmen

Unsere Standorte

Ein Rundgang durch den Hauptsitz

Eine ausgezeichnete Bank

Zahlreiche Auszeichnungen liefern alljährlich den Nachweis für die Qualität unserer Beratung, Produkte und Dienstleistungen.