Direkt zum Inhalt

Corporate Governance & Vergütung

Vertrauen als Erfolgsfaktor

Vorbildliche Corporate Governance ist ein wichtiger Faktor für die Reputation und den Erfolg im Wettbewerbsumfeld und steigert den Unternehmenswert.

Corporate Governance steht für verantwortungsvolle Unternehmensführung und Kontrolle. Der «Swiss Code of Best Practice for Corporate Governance» definiert Corporate Governance als die Gesamtheit der auf das Aktionärsinteresse ausgerichteten Grundsätze, die unter Wahrung von Entscheidungsfähigkeit und Effizienz auf der obersten Unternehmensebene Transparenz und ein ausgewogenes Verhältnis von Führung und Kontrolle anstreben.

Gute Corporate Governance gewährleistet eine transparente und auf den nachhaltigen Erfolg ausgerichtete Führung. Sie soll nicht nur dem Unternehmen und seinen Aktionären, sondern auch externen Anspruchsgruppen dienen. Der Rahmen der Corporate Governance wird massgeblich durch den Gesetzgeber und die Aktionäre bestimmt, die konkrete Ausgestaltung obliegt dem Verwaltungsrat.

Die VP Bank Gruppe ist bestrebt, das Vertrauen sämtlicher Anspruchsgruppen zu gewinnen. Sie handelt daher stets fair, transparent, integer und verantwortungsbewusst und gibt ihren Anspruchsgruppen Einblick in die Entscheidungs- und Kontrollprozesse. Seit Jahren veröffentlicht sie daher auf freiwilliger Basis Informationen zur strategischen Ausrichtung sowie zu den Beziehungen zu ihren Stakeholdern.

Nehmen Sie Kontakt auf

Haben Sie Fragen zu unseren Investor Relations? Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon, E-Mail oder Kontaktformular. Ihre Ansprechpartnerin ist Tanja Muster, Leiterin Group Communications & Marketing.
Kontaktformular 
Anrede
Land
Kontaktieren Sie mich per